Cybersicherheit im Gesundheitswesen

Derzeit nehmen Angriffe auf das Gesundheitswesen zu.

Krankenhäuser werden durchschnittlich 4000 bis 5000 Mal pro Stunde angegriffen!

Die Motive der Täter sind oft rein geldorientiert. Das Gesundheitswesen zahlt schließlich sowieso.

Leider sehen wir auch, dass Krankenhäuser in den Niederlanden tonnenweise Lösegeld gezahlt haben.

Aus der IT-Geschichte sind diese Krankenhäuser aufgrund zu vieler Kürzungen bei IT-Ressourcen und Personalmangel oft ein sehr leichtes Ziel.

Wie immer geht es um Menschen, Prozesse und Technologien und oft gibt es viel zu verbessern…